Suche

Sprechzeiten

Wir sind MontagsDienstags und
Donnerstags von 08.00 bis 17.30 Uhr
für Sie erreichbar,
Mittwochs und Freitags von
08.00 bis 14.00 Uhr


Behandlung von Notfällen nur nach telefonischer Rücksprache

Auch während der Urlaubszeit bleibt unsere Praxis für Sie geöffnet.

    AKTUELL

    Am Freitag 26.05.2017

    und Montag 02.10.2017

    bleibt unsere Praxis geschlossen.

 

 

 

 

Krebsvorsorgeuntersuchung

Ab dem 20. Lebensjahr kann jede Frau einmal im Jahr durch ihren Frauenarzt oder ihre Frauenärztin eine Krebsvorsorgeuntersuchung durchführen lassen. Leider nutzen noch immer nicht alle Frauen diesen Vorsorgetermin.

Im Rahmen dieser FRÜHERKENNUNGSUNTERSUCHUNG werden im Anschluss an ein Beratungsgespräch folgende Untersuchungen durchgeführt:

  • Messung des Blutdrucks
  • Untersuchung des äußeren Genitalbereiches auf Veränderungen
  • Abstrichentnahme vom Gebärmutterhals zur Gewinnung von Zellen, die dann mikroskopisch auf Veränderungen untersucht werden, bei Auffälligkeiten schriftliche Benachrichtigung
  • Tastuntersuchung der Gebärmutter und der Eierstöcke
  • Tastuntersuchung der Brüste und Achselhöhlen (ab dem 30. LJ)
  • Tastuntersuchung des Enddarms (ab dem 45.LJ), Stuhlprobe
  • Beratung zur Darmspiegelung (ab dem 55. LJ)
  • regelmäßiger Chlamydientest ( aus dem Urin), die Kosten werden bis zum 25. LJ von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen

Ab dem 50.Lebensjahr erhält jede Frau alle 2 Jahre eine schriftliche Einladung zur Mammographie. An dieser Stelle möchten wir auf die Wichtigkeit der Untersuchung hinweisen.
Gern weisen wir Sie auch in die Tastuntersuchung der Brüste ein.

Auf Wunsch bieten wir zusätzliche Ultraschalluntersuchungen an.
Unser Team berät sie gern.